Meine besten WordPress Plugins Empfehlungen-

Es gibt eine riesige Anzahl an Plugins und es ist nicht immer ganz einfach auf dem neuesten Stand zu bleiben. Deshalb sind Artikel wie dieser wichtig um Ihnen zu helfen zu entscheiden welche Plugins für den jeweiligen Zweck am besten sind. Und auch ganz allgemein welche Funktionen sie für Ihre Webseite dringend brauchen können an die Sie bisher vielleicht noch nie gedacht haben.
Die besten WordPress Plugins sind leicht zu bedienen und übersichtlich und haben ein klar definiertes und wichtiges Einsatzgebiet. In diesem Sinne stellen wir Ihnen die folgenden WordPress Plugins vor, in der Hoffung dass Sie Ihnen helfen Ihre Internetpräsenz weiter zu verbessern.

Borlabs Cookie – Cookie Opt-in

Sehr gutes Plugin für die notwendige Cookie Abfrage um nicht abgemahnt zu werden, DSGVO-konform und man hat einige Optionen. Viele Plugins blocken nicht korrekt die Cookies je nach Auswahl aber dieses schon. Man kann auch die Facebook Pixel und Google Analytics damit leicht einbinden. Damit ist es für mehrere notwendige Bestandteile Ihrer Webseite bestens geeignet.

borlabs-cookie

iThemes Security

Es gibt eine Reihe von sehr guten Sicherheits-Plugins für WordPress, wir haben Sie fast alle getestet und ich muss ganz klar sagen, ganz zum Schluss ist das auch Geschmacksfrage. Was mich eigentlich überzeugt hat, dass IThemes für Kundige sehr fein einstellbar ist und zusätzlich eine Reihe weiterer Sicherheitsplugins komplett ersetzt. Zum Beispiel wird oft ganz simpel der Zugang über das WordPress-Backend versucht, der Angreifer versucht Ihr Passwort zu erraten. Diesen Admin-Zugang kann man mit Ithemes Security wunderbar „verstecken“ und selbst wenn der Zugang doch gefunden wird, kann der Versuch zuzugreifen limitiert werden. Die IP von Angreifern kann dauerhaft gesperrt werden. Ithemes Security meldet verdächtige Bewegungen per Mail an Sie, zeichnet im schlimmsten Fall sogar Veränderungen an der Seite auf, macht auch Datensicherungen im gewünschten Zeitplan. Sie können den Backendzugang sogar nachts komplett verschwinden lassen, weil Sie wissen, dass Sie normalerweise nicht von 2-5 Uhr (oder jede andere Zeit) am Rechner sitzen. Das ist nur ein Auszug der wirklich vielen Möglichkeiten. Ithemes Security ist allerdings kein WordPress Anfängertool.

WordPress Datensicherungen und Updates

Es gibt viele gute WordPress Plugins zur Datensicherung, aber für uns ist updraft, nach etlichen Tests, die beste Lösung:  Für WordPress Entwickler bietet das Plugin in der kostenpflichtigen Pro-Version noch viele weitere Vorteile . Zum Beispiel wird der Umzug von Server A zu Server B deutlich vereinfacht. Datensicherungen können auf externe Orte, wie Google Drive, Dropbox oder jeder anderen externe Festplatte gespeichert werden. Selbst wenn Ihr WordPress Account gehackt wird, der gesamte Provideraccount infiziert, also die komplette Katastrophe eingetreten ist, mit updraft-plus und den richtigen Einstellungen bleiben Sie entspannt, ein paar Klicks genügen und alles ist wieder da.

SEO Plugin

Rank Math ist ein Suchmaschinenoptimierungs-Plugin für WordPress , das es jedem leichter macht, seine Inhalte zu optimieren. Früher haben wir Yoast vorgezogen, aber seit 2021 wird Rank Math sehr intensiv weiter entwickelt und ist mindestens eine sehr gute Alternative. Rank Math gibt es auch in einer kostenlosen Version.

Geschwindigkeits Plugins

Cache Enabler

Es gibt auch mindestens 5 andere gute Cache Plugins die ich persönlich getestet habe aber dieses brachte mir die beste Seitengeschwindikeit. Die Ladezeit ist äusserst wichtig damit Leute Ihre Seite nicht gleich wieder verlassen und auch für Suchmaschinen ein Kriterium um gefunden zu werden.
.

Wordpress-Cache-Enabler

Autooptimize

Kann unter anderem den Quellcode optimieren und z.B. Google Fonts und Inline Javascript entfernen um die Geschwindigkeit weiter zu verbessern.

Elementor Page Builder WordPress

Plugin WP Smush optimiert Bilder

Einer der Hauptgründe für langsame Ladezeiten sind zu große und nicht ausreichend komprimierte Bilder. Die Bilder müssen eigentlich bevor Sie in die WordPress Website hochgeladen werden, in einer Bildbearbeitung auf die genaue Größe zugeschnitten und die richtige Auflösung ist auch wichtig. Das Plugin WP Smush hilft sehr wirksam dabei, nicht nur neu hochgeladenen Bilder werden optimiert, auch die bereits vorhandenen Bilder werden angepasst. Ich kann klar sagen es wirkt. Ich habe das selbst getestet, dass Ergebnis ist sofort auch in dem Google Speedtester sichtbar und damit nachweisbar auch fürs Ranking gut. Für mich im Moment eines der beste WordPress-Plugin für die Bildoptimierung. Das Plugin gibt es in einer kostenlosen und kostenpflichtigen Version

a3 Lazy Load

Sorgt dafür, dass Bilder und andere Ressourcen erst bei Bedarf nachgeladen werden und somit den ersten Seitenaufbau nicht verlangsamen. Die Seitengeschwindigkeit ist inzwischen von elementarer Bedeutung, auch in Sachen Suchmaschinenoptimierung. Es gibt einige Cache-Plugins die diese Aufgabe mit erfüllen, also immer vor der Installation prüfen.

Elementor Page Builder WordPress

Jetpack

Für Sicherheit, Social Media Sharing, Multisites, Statistiken und Promotion,Downtime monitoring und viele mehr, dieses Plugin hat viele möglich Einsatzgebiete und sollte daher an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Vor allem das leichte Teilen von Beiträgen in Social Media und hinzufügen von Like Buttons auf allen Unterseiten kann Ihre Social Media Präsenz und damit evtl. auch SEO und Zugriffe verbessern und die simulierte Anzeige in Tablet oder Handy. Praktische Funktionen und sehr umfangreich.

Classic Editor

Wenn man z.B. mit dem Divi Page Builder arbeitet(was eine gute Wahl ist) oder auch mit einem anderen Page Builder ist dieses Plugin sehr zu empfehlen, vor allem wenn man bereits Erfahrung mit dem Backend Builder hatte. Der Grund ist dass der neue Gutenberg Editor nicht mit Pagebuildern kompatibel ist. Ansonsten auch für alle geeignet die den klassischen Editor schlicht besser finden oder zu sehr daran gewöhnt sind.

Better Search & Replace

Wenn man die Domain wechselt oder auch einfach nicht weiß an welcher Stelle man einen Text ersetzen kann, dann ermöglicht dieses Plugin schnell und leicht nach einer Zeichenfolge in der Datenbank zu suchen und diese in allen Tabellen ersetzen zu lassen was durchaus sehr praktisch sein kann.

SiteOrigin Page Builder WordPress

Google XML Sitemaps

Dieses Plugin ist sehr praktisch um automatisch eine selbst aktualisierende Sitemap erstellen zu lassen die wichtig ist um in Suchmaschinen wie Google und Bing z.B. gefunden zu werden. Sicherlich gibt es
andere Möglichkeiten um Sitemaps zu erstellen aber Google XML Sitemaps ist vermutlich die praktischste Lösung wenn man WordPress verwendet. Natürlich nur, wenn man kein SEO Plugin nutzt, in diesem Fall ist eine Sitemap dort schon enthalten  und muss nicht separat erstellt werden.

SiteOrigin Page Builder WordPress

Woocommerce, Woocommerce Germanized, Booster Plus

Wenn Sie einen Onlineshop mit WordPress betreiben sind diese Plugins fast unverzichtbar. Erlauben Ihnen einen mit deutschem Recht konformen und sehr variablen Shop zu erstellen und relativ leicht zu verwalten.
Einen Shop zu erstellen ist damit vergleichsweise weniger Zeitaufwändig. Alles in allem gibt es jedoch schon einige Einstellungsoptionen in die man sich vertiefen kann wenn man denn möchte.

SiteOrigin Page Builder WordPress

Fazit:

Wir hoffen wir konnten Ihnen ein paar Anregungen für Ihre Webseite geben und dass Sie ein paar dieser Plugins ausprobieren. Natürlich gibt es noch viele mehr die je nach den Anforderungen sinnvoll sein können.

Die hier vorgestellten sind alle in einer kostenlosen Version verfügbar und mit Ausnahme vom Booster vielleicht auch für die meisten Situationen noch gut verwendbar ohne für Premium Versionen zu zahlen.